Zur Startseite
Termine
kommende
vergangene
Erneuerbare Energien
Technische Nutzung
Förderung
Formen
Tipps
Bücher
Präsentationen
Solarlexikon
Sonnenhaus
Energiesparen
Energiewende
Bauen und Sanieren
Tipps zur Sanierung
Altbauseminar
Wärmedämmung
Baugebiet ATS II
Projekte
laufende
geplante
abgeschlossene
Vergleichsauswertung
Firmenverzeichnis
Verein
Ziele
Beitrittserklärung
Satzung
Jahresbilanz
Ansprechpartner
Kontakt
Rundmail-Archiv
Solarstadt Moosburg
Vision 2014
Vision 2050
Zahlen
Stadt und Land
Partner
Internet Fundstellen
Impressum
Login

Besucher:

Neues Dach – neue Chancen!

Checkliste für Dachbesitzer (Solarfreunde Moosburg, Raimund.Becher@web.de)

Sie wollen ein neues Dach, weil die alten Ziegel nicht mehr dicht oder nicht mehr schön sind? Der richtige Zeitpunkt, um über Ihr Dach als Ganzes nachzudenken!

Die folgenden Fragen bringen Sie vielleicht auf ganz neue Ideen und Möglichkeiten:

1. Brauchen Sie mehr Platz zum Wohnen, Arbeiten oder für Ihre Hobbys?

Dann sollten Sie über einen Dachgeschossausbau nachdenken, evtl. sogar über eine Aufstockung, große Gaube oder sonstige Erweiterung.

2. Ist das Wohnen unter dem Dach manchmal mehr Frust als Lust?

Im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt? Dann könnte Ihnen eine Wärmedämmung helfen, denn die hält im Winter die Wärme drin und im Sommer die Hitze draußen.

3. Nutzen und beheizen Sie ungedämmte Räume unter dem Dach?

Dann würde eine Wärmedämmung den Energieverbrauch und die Heizkosten kräftig senken. Das Dach kann bis zu 15% der Heizkosten eines Gebäudes ausmachen.

4. Spüren Sie jedes Lüftchen oder zieht es manchmal „wie Hechtsuppe“?

Dann gibt es Undichtigkeiten, die eine Menge Energie und Geld kosten. Um ihnen auf die Schliche zu kommen, setzt der Energieberater den Blower-Door-Test ein.

5. Möchten Sie mit kostenloser Energie von der Sonne Ihr Brauchwasser
erwärmen oder Ihr Haus beheizen?

Dann wird es Zeit für eine Solaranlage. Wenn sie gleich ins Dach integriert wird, sparen Sie Montagekosten und Dachziegel.

6. Möchten Sie aus reinem Sonnenlicht umweltfreundlichen Strom erzeugen und gewinnbringend ins Netz einspeisen?

Dann nutzen Sie die Dacherneuerung, um störende Dachaufbauten oder Verschattungen zu beseitigen oder zu verlegen. Die Solarstrom-Anlage sorgt für eine neue ansprechende Optik und kleine, aber feine Gewinne.

7. Wollen Sie Ihr Dach und Ihr Haus einmal mit ganz anderen Augen sehen?

Dann ist eine Thermographie-Aufnahme das Richtige für Sie. Damit finden Sie die energetischen Schwachstellen heraus und bekommen einen ungewöhnlichen, ästhetisch ansprechenden Anblick Ihres Hauses. Ein Kunstwerk, das nicht jeder hat.

Sind Sie neugierig geworden? Dann sprechen Sie mit einem Energieberater oder Architekten. Mit Fachwissen, Erfahrung und Kontakten findet er/sie auch für Sie die richtige Lösung und führt Sie sicher durch den Förderdschungel.


Solarfreunde Moosburg      Email: Kontaktformular        Diese Seite drucken